Zwischenbau Programm

23. Okt Montag
20.00 Uhr

Live: Jokerface (Südtirol)

Endlich ist es so weit! Jokerface is on the road again! Auf die große Ehre für das Publikum des "This is Ska! Festivals" zu spielen, folgt nun die bislang längste Deutschland-Tour der jungen Ska-Band aus Südtirol. Mit vielen neuen Songs in der Tasche ziehen die Jungs durch den Nordosten der Bundesrepublik und werden traditionellen 60's Ska, aber auch Early- Reggae und Rocksteady zum Besten geben.Wer auf guten alten, authentischen Sound steht, sollte sich die Konzerttermine rot anstreichen. Jokerface - Ska 'till you drop!!!

Die Ska-Formation “JokerFace” aus Südtirol/Italien wurde im Jahr 2005 gegründet. Seit der Entstehung durchlebte die Gruppe mehrere Stilwechsel. Im Laufe der Jahre ließ sich die Band immer mehr vom ursprünglichen 60’s Ska und Mod-Sound inspirieren. Kurz und knapp, die Band spielt heute traditionellen Ska und das mit großer Leidenschaft. Die persönliche Liebe zur Musik und zum Skinhead-Kult spiegelt sich in jedem Song wieder. Schwere Basslines, ein gepflegter Bläßer-satz und die genialen Offbeats ergeben zusammen mit viel Soul in der Stimme einen guten alten Ska. Auch die klare antifaschistische Attitüde wird unverholen und mit Stolz gezeigt. Inzwischen auf Bühnen des deutsch/italienischsprachigen Raumes zuhause, kann die Band auf zahlreiche Gigs mit Größen wie, The Valkyrians, Upsessions, Mr. Review, Skarface, Offenders, Talco oder Banda Bassotti zurückblicken.

24. Okt Dienstag
22.00 Uhr

Nimm Zwei...

Es ist wahr und bleibt dabei: Aus "Knutschen Mit" wird "Nimm 2"! Unsere beliebte elektronische Dienstagssause bleibt euch auch in der cool season erhalten! Aus Eins mach "Nimm 2": Zu den vielen geplanten Qualitätsbookings im Bereich House & Techno kommt ein zweiter Floor dazu. "Nimm 2". Auf dem Barfloor werden euch DJ Donald D. und Gäste mit groovigen Sounds beglücken. Die kleine Disco meldet sich jeden Dienstag ab 22.00 Uhr mit Elektro Deep House Grooves auf dem Mainfloor und entspannter Reggae, Trap, Indie Mukke in der Smokers Lounge.

Eintritt: frei

25. Okt Mittwoch
17.45 Uhr

Rücken-Aktiv

mit Personaltrainer Falk / Wird von der Krankenkasse bezuschusst

Eintritt: 5 / 8 €

25. Okt Mittwoch
19.00 Uhr

Zumba

mit Sportwiss./Personaltrainer Falk

Eintritt: 4 / 6 €

25. Okt Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

27. Okt Freitag
20.00 Uhr

Jazz im Klub - New street adventure

Auf den Schienen großer Soulhistorie, im Schatten von Curtis Mayfield, Bobby Woack und Smokey Robinson und durchtränkt von ihrem Northern Soul-Erbe, schreiben NEW STREET ADVENTURE aus London ihre ganz eigene und vielfach überzeugende Musikgeschichte und werden Soul- und Pop-Ansprüchen der Marke Style Council, Paul Weller oder auch Arctic Monkeys und Black Keys ebenso gerecht, wie ihrer Underdog-Attitüde mit sozialpolitischem Anspruch. Ihr hochgelobtes Debütalbum erschien auf keinem geringeren als Eddie Pillers Acid Jazz Label. Die ersten beiden Single-Veröffentlichungen "On Our Front Doorstep" und "Be Somebody" wurden von Fred Perry und dem Clash Magazine hochgelobt und sind bei BBC Radio 2, BBC 6 Music, BBC London und Amazing Radio regelmäßig auf Sendung. Von der Robert Elms Show wurden sie eingeladen, ebenso von der Craig Charles` Funk & Soul Show. Die Landschaft der Musikmedien in England, Italien und Spanien hat sich überschlagen und sie in die "THE NEXT BIG THING"-Liga gehoben.

27. Okt Freitag
22.00 Uhr

Salsa Noche

Salsa-Party mit René und Salsa, Kizomba, Bachata Merengue Musik

27. Okt Freitag
23.00 Uhr

Club der SOULidarität

Die internationale Soulidarität wird gefeiert. Soul Experte DJ Donald D und DJ Kollegen sorgen mit ihren Vinylraritäten für einen Ohrenschmauss und ausgelassenen Stimmung auf dem Dancefloor.

Eintritt: Eintritt: 5,- Euro, mit Konzertkarte frei

28. Okt Samstag
23.00 Uhr

Kingston Signal präsentiert: Jugglerz Sound (Stuttgart)

Kingston Signal präsentiert:Jugglerz Sound (Stuttgart)Smoking Tuna Disco (feat. Sir Henry Morgan)Black Gold Sound feat. JokerDas Ende des Jahres ist schon in Sicht und da schleicht sich ganz nebenbei das beste ReggaeProjekt Deutschland in den Kalender. Das verspricht nicht nur für Reggaeheadz die Überparty des Jahres zu werden. Soundsystem an der Weltspitze: USA-Tour, Costa Rica, Panama, Bermuda, England und ganz Europa jede Woche - Jugglerz liefern immer eine Performance mit Hochdruck! Soundclash-Winner: Gegen Legende Tony Matterhorn in Jamaika, die weltberühmten Black Chiney aus Miami oder die HipHopper von K.I.Z. – Die Stuttgarter Soundkiller sammeln mit viel Kreativit t eine Trophy nach der anderen. Erfolgreiches Indie-Label: Releases mit internationalen Nummer Eins-Künstlern wie Beenie Man, Konshens und Romain Virgo oder die Entwicklung der Label-Artists Miwata, Rudebwoy und Kingseyes – Jugglerz Records macht modernes Musikbusiness mit Reggae von heute. Das beste. Das neuste. Dancehall. Die Jugglerz Radioshow ist Sprachrohr und wichtiger Bezugspunkt der Szene. Neu im 24/7 Livestream-Programm ist die Badda Badda Dancehall Radioshow mit Talawah Sound aus Hamburg und die Rootikal Show mit Roots und Dub- Musik. Jugglerz schreibt Geschichte: Dj Meska und Shotta Paul gehören zu den weltweit erfolgreichsten Reggae und Dancehall-Djs. Darauf aufbauend entwickeln sie mit dem Label, der Radioshow und eigenen Veranstaltungen Jugglerz zu einem erstklassigen Namen für Reggae in und aus Deutschland.

Eintritt: 8, Euro / Studenten 6,- Euro

30. Okt Montag
12.00 Uhr

Halloween Flohmarkt

„Mode ist nichts, was nur in Kleidung exestiert. Mode ist in der Luft, auf der Strasse, Mode hat etwas mit Ideen zu tun, mit der Art wie wir leben, mit dem was passiert.“ Choco Chanel. Nach der Sommerpause und pünktlich zum Herbstbeginn heissen wir alles Studenten herzlich im Zwischenbau willkommen. Wir räumen für euch wieder den gesamten Club frei und schaffen zusätzlich auf dem Hinterhof noch einen weiteren Bereich um euch ein möglichst grosses Angebot an Klamotten (Mädchen und Jungs!), Büchern, Schallplatten, Musikinstrumenten, Accessoires und Schnick Schnack zu bieten. Wir haben damit Platz für über 50 Tische/stände mit Second Hand Stuff!Dazu bekommt ihr am Tresen auch etwas für den Gaumen gereicht - die Cafe & Kuchen Lounge ist wieder mit dabei. Natrürlich sorgen unsere Residenz DJs für entspannte Shoppingstimmung. begrenzte Platzanmeldung bitte per Mail an Info@zwischenbau.com!

Eintritt: frei

30. Okt Montag
23.00 Uhr

Halloween vs Dia de los muertos auf 2 Floors

1. FloorIndie, Hip Hop, Trap, ElektroCarsten Opitz 2. Floor: Mexikaner FloorCumbia, Mexi Hip Hop, LatinDon the disco dude Mexikaner 1,- Euro - all nite long

Eintritt: 6,- Euro, Einlass nur in Verkleidung oder wir schminken euch vor Ort.

31. Okt Dienstag
22.00 Uhr

Nimm Zwei...

Es ist wahr und bleibt dabei: Aus "Knutschen Mit" wird "Nimm 2"! Unsere beliebte elektronische Dienstagssause bleibt euch auch in der cool season erhalten! Aus Eins mach "Nimm 2": Zu den vielen geplanten Qualitätsbookings im Bereich House & Techno kommt ein zweiter Floor dazu. "Nimm 2". Auf dem Barfloor werden euch DJ Donald D. und Gäste mit groovigen Sounds beglücken. Die kleine Disco meldet sich jeden Dienstag ab 22.00 Uhr mit Elektro Deep House Grooves auf dem Mainfloor und entspannter Reggae, Trap, Indie Mukke in der Smokers Lounge.

Eintritt: frei

01. Nov Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

04. Nov Samstag
20.00 Uhr

subculture fightfest Live: Berliner Weisse, Oxo86, Grade 2 u.a.

07. Nov Dienstag
22.00 Uhr

Nimm Zwei...

Es ist wahr und bleibt dabei: Aus "Knutschen Mit" wird "Nimm 2"! Unsere beliebte elektronische Dienstagssause bleibt euch auch in der cool season erhalten! Aus Eins mach "Nimm 2": Zu den vielen geplanten Qualitätsbookings im Bereich House & Techno kommt ein zweiter Floor dazu. "Nimm 2". Auf dem Barfloor werden euch DJ Donald D. und Gäste mit groovigen Sounds beglücken. Die kleine Disco meldet sich jeden Dienstag ab 22.00 Uhr mit Elektro Deep House Grooves auf dem Mainfloor und entspannter Reggae, Trap, Indie Mukke in der Smokers Lounge.

Eintritt: frei

08. Nov Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

09. Nov Donnerstag
20.00 Uhr

Hotknives (UK)

The Hotknives wurden 1982 gegründet. Es folgten erste Konzerte und die zwei Live-Alben "Live at the boatman" (1988) und "Live 'N' Skankin'" (1989); erst danach wurde das erste Studioalbum aufgenommen ("The Way Things Are", 1989). Im Jahr 1994 restrukturierte sich die Band und begann regelmäßig europaweit zu touren. 1996 veröffentlichten sie bei Grover Records ihr zweites Studioalbum ("Home"), es folgten weitere Tourneen und im Jahr 2000 wurde das dritte Album ("Screams, Dreams and Custard Creams") wiederum bei Grover Records veröffentlicht. Im Jahr 2009 absolvierte die Band ihre erste Japan-Tournee.Die Band spielt englischen Third Wave Ska mit Einflüssen aus dem Rocksteady und der englischen Popmusik der 1980er Jahre. Sie gelten als eine sehr gute Liveband und als eine der einflussreichsten Bands der europäischen Ska-Szene.

11. Nov Samstag
23.00 Uhr

Danceflash

Gayclubdisco

15. Nov Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

18. Nov Samstag
22.00 Uhr

Älternabend - Die schöne Ü30-Party

22. Nov Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

25. Nov Samstag
20.00 Uhr

Pöbel & Gesocks

Volxsturm ( Chaos Rock 'n' Roll ), Ruhestörunk ( Waterkant Souvenirs ), Sisyphos ( Blas-Oi!-chester aus Rostock/Greifswald )

29. Nov Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

02. Dez Samstag
19.00 Uhr

Rostocker Bluesnacht

Live: "Roosters Farm", "Heidrun68" und "The BlueSharks"

06. Dez Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

07. Dez Donnerstag
20.00 Uhr

Heinz Strunk "Jürgen - Die gläserne MILF" - VERLEGTER TERMIN

ACHTUNG - ACHTUNG !Aufgrund von Krankheit müssen wir leider den Heinz Strunk Termin am Freitag, den 16.6.2017 verschieben! Neues Datum ist der. Do.7.12.2017. Die Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit bzw. können rückgetauscht werden.

Niemand erzählt so unerbittlich und so komisch wie Heinz Strunk von Männern und Frauen und von dem, was zwischen ihnen nicht passiert.Jürgen Dose lebt in Harburg. Er hat es auch sonst nicht immer leicht gehabt im Leben; sein Job im Parkhaus verlangt ihm viel ab, und damit fängt es erst an. Trotzdem ist für Jürgen das Glas immer halbvoll, er glaubt daran, dass wer wagt, gewinnt und er es im Leben eigentlich ganz gut getroffen hat. Um es mal deutlich zu sagen: Jürgen ist ein ganz armer Willi, nur weiß er das nicht. Das liegt unter anderem daran, dass er, abgesehen von seiner bettlägrigen Mutter und Schwester Petra vom Pflegedienst, regelmäßigen Kontakt nur zu seinem alten Freund Bernd Würmer pflegt, der im Rollstuhl sitzt und sich ununterbrochen mit ihm zankt. Auch Bernie muss so einiges im Leben entbehren, am schmerzlichsten die Liebe einer Frau. Und da das ja kein Zustand ist, beschließen die beiden, was zu tun. Verheerende Erfahrungen beim Speed-Dating und mit der Lektüre von Fachwerken zum Thema Frauenaufreißen entmutigen die beiden Chevaliers d’amour nicht. Da muss man eben den Einsatz erhöhen! Eine Reise nach Polen mit der Firma „Eurolove“ kostet allerdings ganz schön. Aber heiratswütig sind die da! Schönheitskönige wollen die auch nicht. So sitzen Jürgen und Bernie bald im Bus nach Breslau, zusammen mit anderen Don Juans. Ob das wohl gut geht?



https://ticketing07.cld.ondemand.com/online/index.php3?wes=empty_session_16&language=1&query_pos=0&query_rows=250&set_query_pos=0&houseid=65&performanceid=12116&state=3&nextstate=4

10. Dez Sonntag
20.00 Uhr

THE COURETTES (Dänemark, Brasilien)

Brasilianisches Temperament trifft auf dänisches Dynamit. Sie: Gesang und Gitarre. Er: Drums. Wildester Sixties Garagenrock. Mehr Leidenschaft geht nicht. Kennengelernt hat sich das dänisch-brasilianische Duo auf einer Tour durch Brasilien. Martin Couri & Flavia wurden ein Paar, zogen gemeinsam nach Dänemark und gründeten The Courettes um gemeinsam „Garage Rock“ zu machen. Sängerin Flavia ist ein „Riot beat girl“ par excellence und ihr Martin Couri steht für wilden skandinavischem Rock'n'Roll. Eine explosive Mischung mit harten Gitarrensound, rauem Gesang und treibenden Drumbeats. Live liefern die beiden eine Hammershow und sorgen damit für staunende Gesichter und wilde Partystimmung.

13. Dez Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

15. Dez Freitag
20.00 Uhr

klez-e

Am 13.Januar’17 veröffentlichten Klez.e ihr viertes Album „Desintegration“ mit dem Label Staatsakt. Ein Album, das seinen Ausgangspunkt in eben jenem Jahr nimmt, in dem nicht nur die Mauer fiel und das sogenannte Ende der Geschichte ausgerufen wurde, sondern auch „Disintegration“ von The Cure erschien. Siebert, selbst im Osten der Republik groß geworden, blickt in der Echokammer der Gegenwart zurück in die Zeit der großen Versprechen, die schon damals unerfüllt im Hallraum der Toms und den monotonen Basslinen im Disconebelnirvana verschwanden. Versprechen auch einer Befreiung, die in einem ideologiekritischen Sinne vielleicht immer schon hohl waren, heute jedoch ferner denn je scheinen. Folgerichtet nennen Klez.e ihr viertes Album „Desintegration“, Auflösung, Zerfall. Die DESINTEGRATION Tour im März nahmen sie zum Anlass aufzuzeichnen und sich selbst ein Livealbum zu schenken. Das Album erscheint nach dem gleichnamigen Lied NOVEMBER am 10.11.17 als DoppelCD und DoppelVinyl."Schicksalsmelodie für den kommenden Aufstand" - Andreas Borcholte schreibt auf SPIEGEL ONLINE über das Album: ""Desintegration" ist eine Erinnerung daran, wie Popmusik Emotionen, poetische Botschaften und Ästhetik zu Relevanz verdichten kann.“Desintegration - Lieder zum Ende des Kapitalismus. "Die unverblümteste und beste Hommage an The Cure." schreibt Georg Howahl im Sonic Seducer Musikmagazin"Ihre Show war nichts mehr als eine musikalische wie politische Mahnung an die Vernunft der deutschen Gesellschaft." Fragmente Stuttgart.

16. Dez Samstag
20.00 Uhr

Live: Blechreiz

Die Jungs sind wieder da! BLECHREIZ-Reloaded: Die schweißtreibende Ska-Show aus Berlin kehrt zurück. Nach 12 Jahren wieder auf der Bühne: Die Ska-Veteranen haben sich in Originalbesetzung zusammengefunden und lassen es wieder richtig krachen! 10 Mann, die sich immer noch nicht zu schade sind, um schweißnass ihre verrückte Bühnenshow abzufeiern, bitten zum Tanz: Skanken bis der Anzug durchweicht und das Kondenswasser von der Decke tropft! Mit ihrem besonderen Sound und ihrer furiosen Live-Show eroberte sich die Formation im Laufe der 90er Jahre eine herausragende Stellung als Berliner Live-Band, sowie als eine der wichtigsten Vertreter der Deutschen Ska-Szene. Blechreiz’ musikalische Herkunft ist die zweite große Ska-Welle und der Punk aus England in den 80er Jahren. Bereits Mitte der 80er gegründet, orientiert sich die Spielart der Berliner an der Musikrichtung der britischen Bands wie Madness, The Specials, Bad Manners, The Beat, The Selecter und The Bodysnatchers. New Wave-, Rock- (z. B. The Jam) und Punk-Bands (z. B. The Clash) sind Vorbilder für die Bandmitglieder von Blechreiz. Blechreiz gehört zu den ersten Westbands, die in der DDR eine Tour absolvieren. Im Sommer 1989 plante Blechreiz mit der „einzigen Ska-Band aus Ost-Berlin“, Michele Baresi, eine Tour durch die noch eingemauerte DDR. Sie fiel zunächst dem Verwaltungschaos der Vor-Wende zum Opfer. Direkt nach dem Mauerfall eroberten beide Bands im Frühjahr 1990 die DDR, mit DT64 im Rücken und elf99 – der Jugendsendung des scheidenden DDR-Fernsehens. In vielen der in dieser Zeit von Blechreiz bespielten Konzert-Hallen war die Band nicht selten die erste „West-Band“ überhaupt.

20. Dez Mittwoch
20.00 Uhr

Ping Pong Club

Am Mittwoch dreht und drehen sich alle(s) um die kleine weiße Zelluloidkugel! Tischtennis im China-Stil oder als Duell an der Platte oder Treff mit Freunden zum Bier sind die Möglichkeiten für die schwungvolle Mittwochabendverbringung. Frische Sounds und Tastes treffen auf Evergreens vom Tresen. Für knackige Musik sorgt unser DJ am Tresen.

Eintritt: frei

23. Dez Samstag
20.00 Uhr

SOAB

20. Jan Samstag
20.00 Uhr

DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

"Hinter dem stilvollen Namen verbergen sich die ehemaligen Superpunk-Mitglieder Carsten Friedrichs, dessen Stimme man schnell erkennen dürfte, und Bassist Tim Jürgens, die nun mit neuen Mitstreitern unterwegs sind. Aber auch diese bringen eine musikalische Vergangenheit mit sich. An den Drums sitzt zum Beispiel der ehemalige Blumfeld-Schlagzeuger André Rattay, an den Keyboards der Chef des Tapete-Labels Gunther Buskies. Also doch alles nicht so gewöhnlich, wie uns der Bandname vermuten lässt."